Evangelische Dorfkirche

Kleine Feldsteinkirche mit einzigartiger Altarwand, geöffnet vom 1.4. bis zum 31.10. von 9 Uhr bis 18 Uhr.



Adressdaten


Daten & Fakten


  • Baujahr: 12. Jahrhundert
  • Baustile: Feldsteinkirche
  • Besonderheiten: Offene Radwegekirche am Elberadweg
  • Öffnungszeiten Sommer: ab 1.4. bis 31.10. täglich von 9-18 Uhr
  • Öffnungszeiten Winter: vorerst noch geschlossen

Profil


verlässlich geöffnet - Wir führen das Signet "Verlässlich geöffnete Kirche". Radwegekirche mit Signet - Wir führen das Signet "Radwegekirche". Gottesdienst - Bei uns findet regelmäßig Gottesdienst statt. Bibel zur Lektüre - Bei uns liegt eine Bibel zur Lektüre aus. Führungen - Wir bieten auf Nachfrage Führungen an. Veranstaltungen - Wir führen besondere Veranstaltungen durch (z.B. Konzerte oder Ausstellungen). Angebote für Kinder - Bei uns gibt es Angebote für Kinder: z.B. Malecke, Kinderspielplatz, Kirchenpädagogik. Trinkwasser - Bei uns gibt es Trinkwasser in der Nähe. Toilette - Im Umkreis von 100m finden Sie eine öffentliche Toilette.

Beschreibung


Ruhig gelegen, direkt am Elberadweg, 200m entfernt ein gemütlicher Landgasthof "Zur Tenne". Läd ein zu Meditation und Stille.

Ringfurth wurde erstmals 973 in einer Urkunde von Otto II., Kaiser des Heiligen Römischen Reichs (967–983) erwähnt. Darin bestätigt er die von seinem Vater und Vorgänger Otto I. vorgenommene Schenkung von Rinchurst an das Mauritiuskloster Magdeburg (Vorläufer des Magdeburger Doms). Im 16. Jahrhundert entstand die Dorfkirche Ringfurth.

Sandfurth wurde etwa vor 1100 Jahren gegründet. Das Landbuch der Mark Brandenburg von 1375 führte neben dem Üblichen zwei Besonderheiten auf: das Hundekorn (sonst nur in Gräben und Steinfeld [Altmark]) und als einzige im ganzen Urbar eine Schiffmühle (molendinum in Albea).

Das Landbuch nannte Ludolph von Grieben als Grundherr, später kam das Dorf an das Erzstift Magdeburg.[4] Eine lange Tradition hatte die Elbschifferei, in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts lebten fast alle Sandfurther Familien von diesem Wirtschaftszweig.